BornPretty Store Review Part 1 | Chai Latte Stamping | Liquid Latex Test

Beauty & Nail Art, Categories

[ Werbung // Produktsponsoring durch BornPretty Store ]*

Und weiter geht es mit dem nächsten Design – vor ein paar Wochen hat mich Rita vom BornPretty Store angemailt und fragte, ob ich denn nicht ein paar ihrer Produkte testen wollte. Natürlich sagte ich zu, schließlich hatte ich im Sommer davor schon selbst etwas beim BPS gekauft und war mit der Bestellung sehr zufrieden gewesen. Die Wahl fiel schließlich auf eine Stampingplate, Liquid Latex und einen Nailartpinsel. Um die ersten zwei Produkte soll es hier heute gehen. Ab und zu hat sich übrigens auch etwas Englisch in den Beitrag geschlichen  😉

Advertisements

Mein erstes Punktstrich_com Armband | L I E B E

Categories, my Life

[ Werbung // Verlinkung der Marke ]*

L I E B E oder auch ._.. .. . _ … .  | Das vielleicht schönste Gefühl der Welt. Verliebt zu sein. Kommt da etwas anderes heran? Dualität, möchte man bemerken, und so kann gerade dieses Gefühl einen in tiefe, dunkle Abgründe stürzen. Oder aber auf Wolken schweben lassen. Vielleicht ist es auch nur das Lächeln, das jeden hübscher aussehen lässt und einem dem Tag versüßt.

ANNY | #annycorn

Beauty & Nail Art, Categories

Werbung // Produktsponsoring durch ANNY*

Na, wie geht es euch? Abgesehen davon, dass heute Montag ist, war mein Tag ganz okay (und die Chemieschulaufgabe habe ich auch endlich hinter mir). Ich entschuldige mich dafür, dass meine Posts hier und auf Insta in letzter Zeit so Swatch-lastig sind, aber im Februar und März gibt es wieder viele Nailarts und ich wollte die Chance nutzen, Lacke auch mal solo zu tragen. Aber zurück zum heutigen Thema. Letzte Woche hat ANNY mich angeschrieben und wollte wissen, ob ich denn nicht zwei ihrer Lacke testen wolle – natürlich sagte ich zu und wenig später hielt ich die zwei Schätze in den Händen. Einen von ihnen, #annychrome aus der Chrome-Reihe, habe ich schon lackiert.

trend IT UP Dazzling Dust LE | Duochrome Nailpolish 010

Beauty & Nail Art, Categories

Und ich habe es auch mal geschafft, einen Beitrag zu einer LE pünktlich zu posten … irgendwie bin ich da immer hinterher, ich gelobe Besserung 😉 Es geht um die aktuelle Trend Edition von trend IT UP, einer dm-Eigenmarke, mit den Namen Dazzling Dust. Ich habe mir einen der Lacke aus dem Aufsteller mitgenommen, nämlich die Nummer 010 (tiu braucht Namen!), ein Rot-Gold-Kupfer-… – ein richtiges Chamäleon eben. Bilder und noch mehr zum Lack findet ihr in diesem Beitrag.

How To – DIY | ein eigenes Bullet Journal | Geschenkidee

Categories, DIY & Art

Weihnachten rückt immer näher und manch einer, so wie ich, macht sich erst jetzt auf, um die Geschenke für den Christbaum zusammen zu suchen. Irgendwie ist Advent auch immer die stressigste Zeit des Jahres – neben den Geschenken meinen plötzlich auch alle Lehrer (oder Professoren), sie bräuchten noch Noten und …ja. Und dazu kommt, dass gerade jetzt sämtliche Marken einen mit Weihnachts-LEs zu ködern versuchen. Was sie auch meistens schaffen 😉 Macht euch also auf ein paar Swatch-Beiträge in nächster Zeit gefasst. Aber genug geredet, jetzt soll es um die eigentliche Idee gehen: In diesem Beitrag möchte ich euch zeigen, wie ihr einen hübschen, personalisierten Kalender, ein Bullet Journal, selbst designt, der sich perfekt als Weihnachtsgeschenk eignet.

edding L.A.Q.U.E | Sommerset 2016 colour R.E.V.O.L.U.T.I.O.N | Swatches & Review

Beauty & Nail Art, Categories

Hallo ihr Lieben,

neulich hat die liebe Jenny (@chaos_lack auf Instagram) ein Giveaway veranstaltet, bei dem ich doch tatsächlich eines der beiden Sets gewonnen habe 😀 Neben einigen wirklich hübschen Nailart-Utensilien war auch eines der beiden 2016er Sommersets von edding L.A.Q.U.E dabei. Ich liebe diese Marke einfach, und dementsprechend gespannt war ich auch auf die kleinen Versionen der Lacke. Wie sich die beiden knalligen Farblacke und der mattierende TC geschlagen haben, will ich euch hier erzählen.

Kokosöl, Apfelessig & Co. | natürliche Beauty-Helfer

Categories, my Life

Was die meisten heutzutage machen, wenn sie lästige Akne, spröde Lippen oder trockene Nagelhaut haben? – Sie rennen in die Drogerie, um teure (oder auch günstige), aber eben Produkte, in denen Chemie steckt, zu kaufen. Das mag manchmal der klügere Weg sein, doch wirklich oft gibt es ein einfaches, natürliches Mittel, das ohne Zusatzstoffe auch eine viel bessere Wirkung erzielt. Welche „Produkte“ es in diese Richtung gibt und wofür sie gut sind, werdet ihr in diesem Beitrag erfahren.

Tasche nur aus Tape! | quick & easy | Do It Yourself

Categories, DIY & Art

Während ich diesen Beitrag schreibe, sitze ich im Auto nach Österreich (ist verdammt unbequem am Laptop!). Urlaub! Und eben die Tatsache, dass man zum Verreisen immer irgendwelche kleinteiligen Dinge mitnehmen muss (Kosmetik, Nagelpflege …), wollte ich euch ein DIY zeigen, welches ich auf Youtube gefunden habe: Taschen, bzw. Schlampermäppchen, nur aus Tape! Es geht wirklich einfach und schnell, und ihr haltet am Ende ein Unikat in den Händen 🙂

Wie ich meine Nägel pflege | Nail Care Routine | Welche Produkte?

Beauty & Nail Art, Categories

Ich habe ja früher schon einmal von meiner Nagelpflegeroutine erzählt (die ich fälschlicherweise so genannt habe), aber das bestand eigentlich nur aus einigen Tipps. Heute wird es hier mal konkreter und ich erzähle, was ich normalerweise so für meine Nägel tue. Es hat schließlich schon einige Komplimente zu meinen „Naked Nails“ hier und auf Insta gehagelt, und obwohl ich da von Natur aus echt Glück hatte, helfe ich nach und das finde ich persönlich auch wirklich wichtig. Die Produkte, die ich nutze, sind wirklich nicht teuer. Mir steht nur ein begrenztes Budget für sämtliche Käufe „da in die Richtung“ zur Verfügung, aber es gibt wirklich einige gute Mittel und Wege für wenig Geld. Außerdem entschuldige ich mich für den nächsten Nail-Post hier auf meinem Blog – es ist schon ein DIY geplant. Wirklich. Ein echter Nailblog wird das hier wohl nie. Ne, ne, das geht so ja nicht 😉

S.O.S | Wie man einen eingerissenen Nagel repariert

Beauty & Nail Art, Categories

Neulich abends saß ich am PC und bemerkte, dass mein Mittelfingernagel (glücklicherweise an der rechten Hand!) eingerissen war. Oh – oh. Normale Menschen: „Abschneiden!“ Nailblogger: „Wie kann ich das reparieren?“ Ist halt wirklich so 😀 Aber der Nagel war so tief (ca. ¼ im Nagelbett) eingerissen, dass Abschneiden auch keine Option gewesen wäre. Also musste ich einen schnellen, einfachen und sogar relativ günstigen Weg finden, dieses kleine Problemchen zu lösen. Wie ich das gemacht habe, wollte ich für euch aufschreiben.