#lacktanznailchallenge Zusammenfassung | Wiederholungsbedarf?

Categories, Nails

Guten Morgen! Wenn ihr diesen Beitrag heute Nachmittag lest, dann sitze ich schon im Zug nach Dresden. Das wird noch ein Spaß 🙂 Freitag bin ich wieder da, und am nächsten Tag (mein Geburtstag!) geht es weiter zum Skifahren nach Italien mit einer Freundin. Also: Ich werde auf Insta nach Möglichkeit zwar noch posten, aber nicht so aktiv sein, und hier auf dem Blog kommen trotzdem Beiträge, wenn auch nicht ganz so regelmäßig. Aber heute soll es um etwas anderes gehen – letzte Woche ging schließlich die #lacktanznailchallenge zu Ende, und ich werde hier noch einmal alle Beiträge von mir und meiner Challengepartnerin Justine (lacktastisch) zusammenfassen.

Advertisements

#lacktanznailchallenge Thema 4 | Watermarble | Swirls in Mint und Rubin

Categories, Nails

Guten Morgen, ihr Lieben! Weiter geht es heute schon mit dem vierten Thema (!) der #lacktanznailchallenge. Übrigens auch das, welches ich am meisten gefürchtet habe – Watermarble. Aber es ist mir tatsächlich gelungen, diese Nailart-Technik zu meistern, und ich denke, für den ersten Versuch kann ich schon etwas stolz sein. Folgend habe ich das Ganze etwas erklärt (auch, wenn es mal wieder keine Fotos vom Arbeitsprozess gibt …).

#lacktanznailchallenge Thema 2 | Negative Space | Der Frühling kann kommen!

Categories, Nails

Wieder ist eine Woche vorbei und heute geht die #lacktanznailchallenge von Justine und mir schon in die zweite Runde! Das Thema ist Negative Space und ich habe wieder ein frühlingshaftes Nailart für euch: Eine Art Blumen-Ruffian. Inspiriert hat mich dabei ein Design von xNailsbyMiri auf Instagram (falls ihr sie noch nicht kennt, schaut unbedingt vorbei – ihre Nailarts sind so genial!). Also, Zeit für etwas Frühjahrsfeeling in der Kälte zurzeit 🙂

edding L.A.Q.U.E | time to C.E.L.E.B.R.A.T.E royal rubin | Swatches und Test mit Catrice Peel-off Base

Categories, Nails

Guten Morgen! Ich hoffe, ihr hattet schöne Weihnachten und konntet Zeit mit euren Liebsten verbringen. Schreibt mir übrigens gerne einen Kommentar, was bei euch unter dem Weihnachtsbaum lag – bei mir waren es Moyou London Stampingplates (yeah!) und die vier Lacke einer Weihnachtsedition (von einer unglaublichen lieben Freundin ❤ ❤ ). Ergebnisse und Swatches folgen natürlich. Aber heute soll es um eine andere Schönheit gehen – royal rubin aus der time to C.E.L.E.B.R.A.T.E Christmas Edition von edding L.A.Q.U.E.